Veranstaltungsarchiv

17. bis 19. September 2012

Auftaktworkshop des Suhrkamp-Forschungskollegs: Forschen im Archiv

21. Juli bis 9. August 2013

6. Internationale Marbacher Sommerschule: Literatur - Markt - Macht
Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Literaturarchivs Marbach, der Universität Stuttgart und der University of Pennsylvania, Phildelphia.

31. März bis 04. April 2014

Dt.-frz. Workshop am IMEC: Editorial archives: Research opportunities and challenges (In Verbindung mit dem l'Institut Mémoires de l'édition contemporaine (IMEC), l'abbaye d'Ardenne)

11. Dezember 2014

Veranstaltung der Doktorandinnen und Doktoranden des Suhrkamp-Forschungskollegs: Mao-Bibel 1964: Ein Buch-Ereignis. Mit Philipp Goll, Rembert Hüser, Daniel Leese, Helen Wang und Felix Wemheuer. 15 Uhr, Berthold-Leibinger-Auditorium (Literaturmuseum der Moderne). Anmeldung unter: forschung(at)dla-marbach.de

27. bis 28. März 2015

10. Forschungstreffen Suhrkamp/Insel: Transatlantic Theory Transfer. Missed Encounters? Tagungsort: Deutsches Haus, Columbia University (In Verbindung mit der Columbia University, dem Goethe-Institut, New York, und New German Critique)

25. bis 26. Februar 2016

Abschlussworkshop des Suhrkamp-Forschungskollegs: Erste Bücher. Das Neue im Literaturbetrieb. Literaturwerkstatt Berlin (Knaackstr. 97, 10435 Berlin)

25. Februar 2016

Lesung & Gespräch: Erste Bücher. Das Neue im Literaturbetrieb
Eine gemeinsame Veranstaltung der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie mit dem Suhrkamp-Forschungskolleg
Im Gespräch: Doris Plöschberger, Lektorin, Suhrkamp Verlag, Berlin, Nikola Richter, Verlegerin, Berlin, Hubert Winkels, Literaturkritiker, Köln, Mathias Zeiske, Chefredakteur der Literaturzeitschrift EDIT, Leipzig; Moderation: Tobias Amslinger,  Literaturwissenschaftler, Berlin

7. bis 8. April 2016

11. Forschungstreffen Suhrkamp/Insel: Suhrkamp und Osteuropa.
Tagung im Deutschen Literaturarchiv Marbach. In Verbindung mit Dr. Natalia Bakshi / Prof. Dr. Dirk Kemper (Universität Moskau) und Prof. Dr Pawel Zajas (Universität Poznan).
7. April, 20 Uhr: Podiumsdiskussion: "Zum literarischen und politischen Zusammenspiel von Ost und West". Mit Olga Grjasnowa, Katja Petrowskaja, Ilma Rakusa und Michail Ryklin
Download Tagungsbericht (Lore Campadieu)

 

27. bis 28. Oktober 2016

Tagung »Lebensform Kritik« / Symposium zu Christa Bürger und Peter Bürger
Gefördert von der VolkswagenStiftung
Tagungsort: Deutsches Literaturarchiv Marbach
Am 27. Oktober, 20 Uhr: Abendveranstaltung mit Thomas Hettche (Moderation: Tanja Angela Kunz)